Blüte

Auch wenn Yoga eine uralte und traditionsreiche Möglichkeit ist, zu sich selbst zu finden, eignet es sich bestens auch für Kinder und Jugendliche. In besonderen Yogakursen für Kinder und Jugendliche bietet Yogazeit speziell auf die jüngeren Teilnehmer abgestimmte Yogaübungen, die die Konzentrationsfähigkeit verbessern und das eigene Körperbewusstsein stärken sollen. Erfahre hier mehr über die unterschiedlichen Kursangebote für Kinder und Jugendliche oder kontaktiere uns, um mit uns persönlich über die Yogakurse zu sprechen.

Klangyoga für Kinder – spielerisch Yoga lernen

Klangyoga macht Spaß, stärkt Körper und Persönlichkeit des Kindes. Altersentsprechend werden spielerisch Elemente aus Yoga und Klang ohne jeden Leistungsdruck geübt. Die Schwingungen der Klangschalen unterstützen die Yogaübungen und wirken im ganzen Körper. Die Kinder lernen sich selbst wahrzunehmen, belastende Gedanken und Ängste loszulassen und innere Ruhe zu finden.

Kurs für Kinder von 4–5 Jahre und 6–9 Jahre

Kursgebühr: € 69,- 

anmelden

Yoga für Kinder und Jugendliche

»Wer bin ich?«. Körperbewusstsein entwickeln – sich selbst spüren. Die Kinder und Jugendlichen lernen Asanas, sowie Entspannungs- und Meditationstechniken kennen um Konzentrationsfähigkeit und Selbstbewusstsein zu stärken.

Kurs für Kinder und Jugendliche von 10 bis 13 Jahre, 14 bis 16 Jahre Kursgebühr: € 79,-  

Yoga im frühen Alter beginnen

Yoga bietet besonders für die Kleinsten von uns eine ideale Möglichkeit, spielerisch und mit viel Ruhe und Geduld die eigene Persönlichkeit zu erforschen und den Körper bewusst wahrzunehmen. So können bereits im frühen Alter Weisheiten und wichtige Verhaltensweisen aus der Yoga-Philosophie vermittelt werden und in kindlichem Rahmen besonders altersgerechte Asanas erlernt werden.